Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bazon Brock

15. März um 18:000:00 CET

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 16:00 Uhr beginnt und bis zum 15. März 2022 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 18:00 Uhr beginnt und bis zum 16. März 2022 wiederholt wird.

Bazon Brock

14., 15. und 16. März 2022
Kunstuniversität Linz, Hauptplatz 8 (Hörsaal F) & Domgasse 1 (Audimax)

Das Institut Kunst und Bildung / Abteilung Mediengestaltung (Lehramt) lädt zu Seminaren und zum Vortrag von Bazon Brock.

Seminar I

Montag, 14. März 2022, 16.00 bis 18.00 Uhr, Hörsaal F (Hauptplatz 8)
Kunstauslöschung durch Bilderflut. Was hieß und heißt es, europäischer Künstler zu sein?

Seminar II

Dienstag, 15. März 2022, 16.00 bis 18.00 Uhr, Hörsaal F (Hauptplatz 8)
Kaffeekränzchen und gemeinsam kochen als höchster Ausdruck von künstlerisch-wissenschaftlicher Leistung? Zur endgültigen Zerstörung der documenta durch die gefeierten Unterhaltungskollektive

Vortrag

Mittwoch, 16. März 2022, 18.00 Uhr, Audimax (Domgasse 1)
Über die machtgroteske Vereinnahmung der Künste durch die Kulturen – ein Streit ums Ganze, das Ende Europas

Anmeldung empfehlenswert, da begrenzte Anzahl an Teilnehmer*innen (an: alexis.dworsky@ufg.at).

Es gelten die aktuellen Corona-Regeln: 2,5-G-Nachweis, Registrierung und Tragen einer FFP2-Maske.

Streaming des Vortrags von Bazon Brock auf https://mediaspace.ufg.at/media/Bazon+Brock+%7C+16.+M%C3%A4rz+2022/0_4gbx93cb/43208

Details

Datum:
15. März
Zeiten:
16:00 – 18:00
18:00 – 0:00
CET
Veranstaltungskategorien:
,